VERKEHRSDIENST

       » Ziel:

    Die Kursteilnehmer lernen, die schwere Arbeit der Regelung des Verkehrs auf öffentlichen Strasse genauest umzusetzen. Sie sind in der Lage, alle verkehrsbedingten Einsätze durchzuführen.

    Diese Schulung eignet sich auch für Firmen, die nicht in der privaten Sicherheit tätig sind, deren Mitarbeiter jedoch auf Grund ihrer Tätigkeit auf öffentlichen Strassen den Verkehr regeln müssen (Strassenbau, Forstwirtschaft, Hausbau, etc.)


       » Teilnahmevoraussetzungen:
     
  •   Vollendung des 16. Lebensjahres
  •  
  •   einwandfreier Leumund
  •  
  •   psychische und physische Eignung



  •    » Schulungsthemen:
     
  •   Theorie


  •    - Strassenverkehrsgesetz
       - Vorbereitung zur Verkehrsregelung
       - Adjustierung
       - Arten der Zeichengebung
       - Eigensicherung
       - Verhalten bei Einsatzfahrzeugen
       - Verhalten bei Unfällen
       - Einbahnregelung mit/ohne Sichtkontakt
       - Umleitungsregelung
     
  •   Praxis


  •    - Übung der Zeichengebung (z.B.: Stossplatz Altstätten)
       - Regelung einer Kreuzung mit öffentlichem Verkehr
       - Einbahnregelung mit/ohne Sichtkontakt
       - Umleitungsregelung


       » Kursdauer:
     
  •   16 Einheiten (1 Einheit = 50 Minuten)



  •    » Kosten:
     
  •   CHF 790,--/Person (für Gruppen ab 8 Personen spezielle Angebote)


  • In diesem Preis sind sämtl. Schulungs- und Prüfungsunterlagen enthalten


       » Abschluss:
     
  •   schriftliche Prüfung Theorie, praktische Prüfung



  •    » Nachweis:
     
  •   Zertifikat der Swiss Security School



  •    » Ausbilder/Instruktor:
     
  •    Richard Woda

  •  
  •    Christian Hartmann